HydraulikkomponentenHydraulikanlagenHydraulikzylinderElektroniksystemeCondition MonitoringElektroinstallation



Wartungsanzeiger


Wirtschaftlich optimal sind Filterelemente nur dann eingesetzt, wenn ihre Schmutzaufnahmekapazität ohne Risiko voll ausgenutzt werden kann. In den Filtern integrierte oder nachträglich eingebaute mechanische oder elektronische Sensoren von Mahle reagieren auf kontinuierliche Veränderungen der vom Verschmutzungsgrad abhängigen Druckverhältnisse und signalisieren diese je nach Ausführung über Manometer oder optische und optisch-elektrische Schalter. Registriert wird bei Saugfiltern der Unterdruck, bei Druckfiltern der Differenzdruck und bei Rücklauffiltern der Staudruck. Ohne Risiko kann der Betreiber den optimalen Zeitpunkt für den Wechsel der Filterelemente bestimmen.


Katalog Wartungsanzeiger

Katalog Elektronischer Wartungsanzeiger PiS 3300-2.9 2SP LED

Kontakt