Referenzen

Referenzen Gebäudetechnik

Oberbank, Linz Drucken

HAINZL schließt die Modernisierung der Sicherheitstechnik in der Oberbank-Zentrale an der Unteren Donaulände in Linz nach einer zirka einjährigen Umsetzungsphase erfolgreich ab. Adaptiert wurden u.a. die Not- und Sicherheitsbeleuchtung im bestehenden Gebäude. Weiters wurde in diesem Zuge auch der Einbau einer neuen Sireneanlage inkl. der dafür benötigten Verkabelung vorgenommen, sowie die Lieferung und Montage einer zusätzlichen parallellaufenden Dieselnotstromanlage durchgeführt.

HAINZL erneuerte die gesamte Anlage während des laufenden Betriebs und freut sich, dass das Projekt trotz der Einschränkung durch COVID-19 fristgerecht fertiggestellt werden konnte.

Ausführungszeitraum: 10.2019 – 12.2020
Auftragsvolumen: ca. EUR 1.000.000,- exkl. USt.


Erfahren Sie mehr über dieses Projekt >>

HERMANN - Neuburger Fleischlos, OÖ Drucken

Die Firma Neuburger Fleischlos in Ulrichsberg bietet mit der Marke HERMANN eine Premium-Alternative zu Fleisch und ist damit Vorreiter in der Herstellung von fleischlosen Gerichten aus Pilzen. Aufgrund der hohen Nachfrage an den Produkten von HERMANN wurde im September 2020 die 2. Ausbaustufe der insgesamt 35 Pilzzuchthallen und der Produktionshalle erfolgreich abgeschlossen. HAINZL installiert hier Elektrotechnik vom Feinsten. 

Besondere Herausforderungen stellten in diesem Projekt die hohen technischen Anforderungen sowie die Hygienevorschriften der Lebensmittelindustrie dar.

Der Leistungsumfang der HAINZL Gebäudetechnik beinhaltete unter anderem die komplette Niederspannungsverteilung, Stark- und Schwachstromverkabelung, die LAN-Verkabelung (Netzwerktechnik), Lieferung und Montage der gesamten Beleuchtung, der Notbeleuchtung und der Installation einer Brandmeldeanlage. Außerdem war HAINZL Gebäudetechnik verantwortlich für die Verkabelungsarbeiten der Zutrittskontrolle, einer Alarm- und Videoanlage, sowie der sehr umfangreichen Verkabelung der MSR- und der zum Teil bauseits beigestellten Maschinenanlagen.

Ausführungszeitraum: 01.2019 – 09.2020
Auftragsvolumen: EUR 2.500.000,- exkl. USt.

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt >>

Hotel Maximilian, Wien Drucken

Das Hotel Maximilian in Wien-Hietzing begrüßt seine Gäste mit einer gekonnten Mischung aus Tradition und Moderne. Das 4-Sterne-Haus liegt nur wenige Gehminuten zum weltberühmten Schloss Schönbrunn entfernt. HAINZL stattete dieses exklusive Hotel im Zuge der Komplettsanierung mit passender Gebäudetechnik aus.  

Unser Leistungsumfang bei der Errichtung beinhaltete die komplette Niederspannungsverteilung, die Stark- und Schwachstrominstallationen, die LAN-Verkabelung (Netzwerktechnik), die gesamte Allgemein-Beleuchtung, die Notbeleuchtung, die Errichtung einer vollautomatischen Brandmeldeanlage, einer Beschallungsanlage, die Gebäudeautomation, sowie die komplette Erdungs- und Blitzschutzanlage. 

Durch die hohe Kompetenz und Zuverlässigkeit unseres Ausführungsteams konnte dieses Projekt fristgerecht und zur vollen Zufriedenheit unseres Auftraggebers, der Hübner Hotel Betriebe KG, fertiggestellt werden.

Ausführungszeitraum: 12.2019 – 08.2020
Auftragsvolumen: ca. EUR 750.000,- exkl. USt.


Erfahren Sie mehr über dieses Projekt >>

Heizungsspezialist ÖkoFEN, OÖ Drucken

Die Firma ÖkoFEN Forschungs- und Entwicklungs- Ges.m.b.H. zählt mit 30 Jahren Erfahrung in Europa zu den Pionieren und Spezialisten bei Pelletheizungen. Aufgrund des großen Exporterfolgs und der positiven Entwicklung in den letzten Jahren vergrößerte das Mühlviertler Unternehmen ÖkoFEN seinen Produktionsstandort in Niederkappel/OÖ um 7.000 m² auf insgesamt 13.500 m² Fläche.

HAINZL Gebäudetechnik war für die Projektierung und Ausführung der gesamten Elektrotechnik zuständig. Konkret beinhaltet das die komplette Niederspannungsverteilung, die Stark- und Schwachstrominstallationen, die LAN-Verkabelung (Netzwerktechnik), der gesamten Innen- bzw. Außen-Beleuchtung, der Notbeleuchtung, einer Schrankenanlage, der Brandmeldeanlage sowie sämtliche Erdungs- und Blitzschutzmaßnahmen.

Ausführungszeitraum: 12.2019 – 06.2020
Auftragsvolumen: EUR 480.000,- exkl. USt.

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt >>

Gesundheitszentrum Herrenstraße, Linz Drucken

In der Linzer Herrenstraße 54-56 entstand ein Ärzte- und Gesundheitszentrum, welches durch eine barrierefreie Brücke direkt mit dem Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern verbunden ist. Dieser mehrgeschossige Neubau bietet Praxisräume für Ärzte, Therapeuten und Psychologen, ein Ambulatorium zur ambulanten onkologischen und orthopädischen Reha, ein Seminarzentrum sowie ein vitales Bistro. Das Gesundheitszentrum punktet mit dem vielfältigen medizinischen Angebot bei kurzen Wegen, zentraler Organisation und Informationsaustausch zwischen den behandelnden Bereichen sowie der unmittelbaren Nähe zum Akut-Krankenhaus.

Für die gesamte Elektrotechnik in diesem Gebäudekomplex war HAINZL Gebäudetechnik verantwortlich. Konkret beinhaltet das die komplette Niederspannungsverteilung, die Stark- und Schwachstrominstallationen, die LAN-Verkabelung (Netzwerktechnik). Geliefert und montiert wurden weiters die gesamte Beleuchtungstechnik inklusive der Notbeleuchtung, die Medientechnik, die Lichtrufanlage, die CO-Warnanlage, eine Schrankenanlage inkl. Gegenverkehrsregelung und die gesamte MSR-Verkabelung der Haustechnik sowie sämtliche Erdungs- und Blitzschutzmaßnahmen. Weiters sind eine Brandmeldeanlage, eine Zutrittskontrolle und eine Videoüberwachung installiert.

Ausführungszeitraum:    07.2018 – 05.2020
Auftragsvolumen:     EUR 2.400.000,- exkl. USt.


Erfahren Sie mehr über dieses Projekt >>