02.10.2017

AUVA präsentiert HAINZL als Vorzeigebetrieb im Bereich Arbeitssicherheit

Bei HAINZL haben Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz einen hohen Stellenwert. Unterstützung holt sich HAINZL beim langjährigen Partner AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt), wie das Pressegespräch am 18. September am Firmensitz in Linz zeigte.

Es ist uns gelungen in den letzten 10 Jahren die Ausfallsrate durch Arbeitsunfälle auf ein Viertel zu reduzieren!“, zieht Dr. Martin Hainzl, Geschäftsführer HAINZL Industriesysteme GmbH, Bilanz. HAINZL beschäftigt 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 74 Lehrlinge. Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ist dem Unternehmen viel wert. Die Investitionen in entsprechende Schutzausrüstungen, Sicherheitsprogramme, Montage-Sicherheitschecks und Gesundheitsangebote wie ein eigener Fitnessraum haben sich gelohnt.

Oberösterreichs Betriebe investieren sehr viel in die Arbeitssicherheit und wir von der AUVA unterstützen dabei. Am Beispiel der Firma HAINZL zeigt sich das erfreuliche Ergebnis: weniger menschliches Leid, weniger Krankenstände und auch weniger Kosten für die Sozialversicherung“, fasst Dr. Erhard Prugger, AUVA-Landesstellenvorsitzender, zusammen.

Den Beitrag der AUVA auf BTV können Sie sich unter folgendem Link ansehen:
http://www.btv.cc/linz/sendung/2017_39/Die_AUVA_kooperiert_perfekt_mit_HAINZL/6431

Zurück zur Übersicht