18.09.2017

HAINZL installierte die Elektrotechnik im modernsten Studentenwohnheim Wiens

Das neue Studentenwohnheim „The Fizz“ in der Dresdnerstraße 107, 1200 Wien ist "Österreichs erste aktiv gemanagte und privat betriebene Studentenresidenz mit Rundumservice".

Das Gebäude umfasst eine  Bruttogeschoßfläche von rund 26.000m², erstreckt sich auf sieben Stockwerke und beinhaltete 633 Apartments für Studierende und Young Professionals. Das Untergeschoss weist 81 Pkw-Stellplätze sowie 350 Fahrradstellplätze auf. Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich Gewerbeflächen im Umfang von ca. 1.000 m².

Der Leistungsumfang der HAINZL Gebäudetechnik beinhaltete unter anderem die komplette Niederspannungsverteilung, die Errichtung eines Komplettsystems für die TV-Anlage über ein Netzwerkmanagement, die LAN-Verkabelung, Lieferung und Montage der gesamten Beleuchtung in modernster LED-Technik, die Installation einer Brandmeldeanlage und der Notbeleuchtung sowie sämtliche Erdungs- und Blitzschutzmaßnahmen.

Dank der Schlagkraft und Zuverlässigkeit von HAINZL - in Spitzenzeiten waren mehr als 30 Monteure auf der Baustelle - konnte dieses Projekt trotz extrem ambitionierter Terminschiene fristgerecht und zur vollen Zufriedenheit des Auftraggebers, der HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft, fertiggestellt werden.

Ausführungszeitraum: 03.2016 – 10.2017
Auftragsvolumen:       € 3.290.000,- exkl. MwSt.

 

Zurück zur Übersicht