25.05.2021

HAINZL Neubau an der Industriezeile: Ein Skywalk, der verbindet!

Am Firmensitz von HAINZL fand am Sa, 22.5.21 ein ganz besonderes Ereignis statt: die Verbindungsbrücke zwischen dem 2009 in Betrieb genommenen und dem 2022 in Betrieb gehenden HAINZL-Gebäude wurde montiert. Damit setzt HAINZL einen weiteren Meilenstein bei der Erweiterung der Unternehmensgruppe in Linz und schafft moderne und attraktive Arbeitsplätze für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Zahlen beeindrucken: Der Skywalk ist 38 Meter lang und hat ein Gewicht von etwa 40 Tonnen. Die Brücke wurde in zwei Teilen gefertigt, um auf Grund der Länge den Transport vom Hersteller in Perg nach Linz zu ermöglichen. Die Montage erfolgte auf Höhe des dritten Obergeschoßes, also in etwa zehn Meter Höhe über dem darunter verlaufenden Bahngleis.

Neues attraktives Bürogebäude für 200 Mitarbeiter geht 2022 in Betrieb

Seit Ende 2020 entsteht am 60.000 m² großen Firmensitz des international erfolgreichen Entwicklungs- und Systempartners ein sechsgeschossiges, offenes, helles Gebäude mit Betriebskantine, einem großzügigen Empfangsbereich inkl. Showroom, einer Dachterrasse, Gründach, einem Veranstaltungsbereich, Projektbüros und Besprechungsräumen.

Etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens werden im neuen Gebäude Anfang 2022 Technologie für höchste Ansprüche entwickeln und vermarkten.

2020 hat die Unternehmensgruppe HAINZL mit 850 Mitarbeitern eine konsolidierte Geschäftsleistung von 154,7 Mio Euro erwirtschaftet und schließt das Geschäftsjahr 2020 erfolgreich ab.

Zurück zur Übersicht