13.09.2017

HAINZL stattet neues Kunstdepot in München mit modernster Elektrotechnik aus

Um den hohen Bedarf an kunstgerechter Lagerung in München und Umgebung entgegenzukommen, errichtete Hasenkamp 2017 einen neuen Standort in München-Daglfing, der den modernsten Anforderungen an die Lagerung von Kunst- und Kulturgütern gerecht wird.

Am Standort wurde neben neuen Verwaltungsbüros und einer hochwertigen Halle für die Einlagerung von Umzugsgut ein auf neuestem Stand befindliches Kunstdepot geschaffen, welches höchsten restauratorischen und klimatischen Anforderungen entspricht.

Der Leistungsumfang der HAINZL Gebäudetechnik reichte von der Niederspannungsverteilung über die Errichtung einer Beleuchtungs- und Notbeleuchtungsanlage bis hin zu einer umfangreichen LAN-Verkabelung sowie Erdungs- und Blitzschutzmaßnahmen.

Der Ausführungszeitraum für dieses Projekt dauerte von Februar 2016 bis April 2017. Das Auftragsvolumen lag bei € 656.000,- exkl. MwSt.

 

Zurück zur Übersicht