14.04.2021

Leistungsstark und komfortabel: Ventilprüfstände von HAINZL erfüllen individuelle und technologisch höchste Ansprüche

HAINZL ist spezialisiert auf kundenspezifische und hochqualitative Prüfsysteme und hat bereits eine Vielzahl davon entwickelt und weltweit geliefert. Prüfstände für CETOP und Cardridge Ventile von HAINZL sind seit vielen Jahren bei zahlreichen Kunden im Einsatz. Geprüft werden zuverlässig und komfortabel Hydraulik-Ventile, wie Druckbegrenzungen und Druckminderventile sowie Druckzuschalt-Ventile in den Größen von NG 06 bis NG 32.

Abgestimmt auf die Kundenbedürfnisse erarbeitet HAINZL mit dem Kunden die bestmögliche technische Lösung für seine individuellen Aufgabenstellungen. Das betrifft beispielsweise das technische Design oder die Arbeitsabläufe beim Kunden. Die Feinabstimmung, welche in der Designphase in mehreren Schritten erfolgt, garantiert den Kunden den für ihn optimalen Ventilprüfstand. 

HAINZL hat sich in mehr als 55 Jahren ein großes Verständnis für unterschiedliche Produktionsabläufe bei Kunden erarbeitet. Individuelle Adaptierungen im jeweiligen Prüfstandsdesign setzt HAINZL um und unterstützt so die reibungslose Serienproduktion des Kunden, egal ob der Prüfstand manuell oder mit Robotern bestückt wird und so optimal in die Produktionskette eingebunden ist.

Klare Vorteile für unsere Kunden sind unsere Kompetenz im Prüfstandsbau, die wir durch langjährige Erfahrungen in diesem Bereich aufbauen konnten, und unser Branchen-Know-How. Zudem können wir den kompletten Prüfstand, angefangen von der ersten Bedarfsanalyse bis hin zur Integration in den Kunden-Fertigungsprozeß, aus einer Hand liefern. Mit unseren interdisziplinären Teams schaffen wir es, unsere Kunden optimal über den gesamten Produktlebenszylus zu betreuen“, hält Christoph Kappacher, Vertriebsleiter für Prüfsysteme fest.

Ausgestattet werden kann der Prüfstand mit Funktionen wie:

  • Automatisches Spannsystem der Prüflinge unterstützt den Serienablauf.
  • RFID Erkennung sichert die Unverwechselbarkeit der Adapterplatten.
  • Auslesen und Beschreiben von Parametern aus und in die Kundendatenbank und auf den Prüfling erfolgt automatisch.
  • Unsere Softwareplattform OCEAN ermöglicht frei konfigurierbare automatische Prüfabläufe mit vorgefertigten Prüfroutinen.
  • Branderkennung und Löschsystem für den kompletten Prüfstand.

Für weitere Informationen zum Thema Prüfstände und Testsysteme informieren Sie sich hier oder kontaktieren Sie bitte Herrn Kappacher unter c.kappacher@hainzl.at.

Zurück zur Übersicht