04.08.2021

Neu im HAINZL Webshop: Kollmorgen Servodrives und Servomotoren der neuesten Generation

HAINZL erweitert sein Angebot um das neuentwickelte Kollmorgen 2G Motion System. Es verbindet die zweite Generation der Advanced Kollmorgen Drives (AKD2G) und der Advanced Kollmorgen Motors (AKM2G) zu einem hochpräzisen, agilen System. HAINZL empfiehlt den Einsatz des neuen Systems überall dort, wo es auf präzise und schnelle Bewegungsabläufe ankommt, wie bei Industrierobotern, Produktionsstraßen oder Verpackungsmaschinen.

Kollmorgen definiert schon seit Langem den Gold-Standard für servogestützte Motion-Systeme, die auf Anwendungen in der Robotik, dem Werkzeugbau, aber auch in der Verpackungs-, Lebensmittel- und Papierindustrie abgestimmt sind. Mit dem Motion-System der zweiten Generation wurde nun die Latte in Bezug auf Energie- und Raumeffizienz, Anwendersicherheit sowie Anwenderfreundlichkeit noch höher gelegt um Maschinen und Anlagen noch leichter, kleiner, leistungsstärker und präziser zu bauen.

Der AKD2G-Servoverstärker bietet die Möglichket, gleich zwei Achsen mit nur einem Servo-Drive anzusteuern. Außerdem wurden zahlreiche SafeMotionTM Sicherheitsfunktionen integriert. Weiters wurde die Bedienbarkeit durch das industrieweit erste antriebsintegrierte Grafik-Farbdisplay noch einmal vereinfacht. Neu ist auch die Möglichkeit, die Software auf eine handelsübliche SD-Karte zu laden und damit den Servo-Drive komfortabel zu starten. Das erleichtert die selbstständige Inbetriebnahme durch den Kunden.

Die AKM2G-Motoren bestechen durch eine - im Vergleich zur ersten Generation - deutlich gesteigerte Leistungsdichte. Die Drehmomentausbeute bei gleicher Baugröße konnte im Durchschnitt um 30% erhöht werden. Dadurch können noch kompaktere Maschinen entworfen oder, bei gleichen Abmessungen, deutliche Leistungssteigerungen erreicht werden. Dabei sind die AKM2G-Motoren mechanisch voll kompatibel zu ihren Vorgängern und können somit problemlos in bestehende Systeme übernommen werden.

Für weitere Informationen und für Ihre Auslegung kontaktieren Sie gleich Herrn Pöppl unter o.poeppl@hainzl.at oder +43 732 7892 329.

Weitere Infos für Sie:

Zurück zur Übersicht