17.07.2018

Neue Druckmessumformer von Danfoss bei HAINZL

Danfoss erweitert das Druck- und Temperatursensoren Portfolio um die DST P92S und die DST P92C Drucksensoren sowie die DST T92C Temperatursensoren.
Unser Premium Partner Danfoss bringt einen neuen Druckmessumformer, den DST P92S, auf den Markt, der für sicherheitskritische Anwendungen wie SIL2 und PLd geeignet und zugelassen ist. Der neue Druckmessumformer ist darauf ausgelegt, in den Anwendungen der mobilen Hydraulik, wie des Materialtransports, des Bauwesens und in der Land- und Forstwirtschaft, die Sicherheit zu erhöhen, die Leistung zu verbessern und Wartungskosten zu minimieren. Der DST P92S ist TÜV-geprüft und konform mit den Normen ISO 13849-1 und IEC 61508.

Weitere Details zu diesem neuen Sensor finden Sie online in unserem Webshop: DST P92S Drucksensoren.

Verdrahtungsaufwand minimieren durch CAN Technologie

Um der wachsenden Nachfrage nach CAN-kompatiblen Komponenten gerecht zu werden, bietet Danfoss DST-Transmitter mit CAN- und SAE-J1939-Schnittstelle an. Die CAN-Transmitter ermöglichen den Kunden den Einsatz modernster Bus Technologie, welche die Verdrahtungskosten erheblich senkt und neue Möglichkeiten für Condition Monitoring und Predictive Maintenance bietet.

Die Messumformer DST P92C und T92C CAN und SAE J1939 sind äußerst robust und zeichnen sich durch hervorragende EMV-Eigenschaften sowie hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit aus. Die standardisierte CAN-Kommunikation ermöglicht zudem die Kompatibilität mit Geräten und Systemen verschiedener Hersteller. Durch das vollverschweißte Edelstahlgehäuse können die Transmitter mit fast allen Medien verwendet werden.

Weitere Details zu diesen neuen Sensoren finden Sie online in unserem Webshop: DST P92C Drucksensoren und DST T92C Temperatursensoren.

Bei Fragen zu den neuen Sensoren steht Ihnen Daniel Göbl: d.goebl@hainzl.at; +43 732 7892 320 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht