Armaturen & Schläuche Entwicklung

Impuls/Vibrations-Prüfstand

Features

  • Druckimpuls-Vibrationsprüfung von Verschraubungen und Kompensatoren
  • Druckimpulsprüfung von bis zu 4 Schläuchen parallel
  • Druckübersetzer ohne berührenden Dichtungen

Technische “Key-Performance”-Parameter

  • Prüfungen gemäß:
    • EN ISO 6803,
    • EN ISO 19879
    • DNVGL-CP-0183
  • Druck: 1.300 bar mit Pulsation von 1,3Hz
  • Vibration: 100Hz
  • Temperatur: bis 120°C

Schlauch-Prüfstand

Berstdruck Prüfstand

Features

  • Berstdruckprüfung für Schlaucharmaturen und Schläuche
  • Sicherheitskonzept für Berstdruckprüfungen bis 4.000 bar
  • Spezialaufnahmen für Armaturen für die hydraulische Verbindung der Schläuche mit dem Prüfabgang
  • Filterung und Rückförderung des ausgetretenen Mediums

Technische “Key-Performance”-Parameter

  • Prüfmedium: Wasser
  • Regelung des Drucks in Rampe bis 4.000 bar
  • Automatische Entlüftung des Prüflings vor Aufbau des Prüfdrucks

Schlauch-Prüfstand

Hochdruckprüfstand

Features

  • Automatische kraftgeregelte Spannvorrichtung
  • Schnellverschluss mit Entlüftung und Ausblasemöglichkeit
  • Vollautomatischer Prüfablauf (Befüllung, Entleerung, Ausblasen)
  • 4 Schläuche parallel prüfbar
  • Anbindung an Kundendatenbank
  • Automatische Protokollierung und Ablage

Technische “Key-Performance”-Parameter

  • Prüfmedium: Wasser
  • Prüfdruck: 1000 bar
  • Schlauchlänge: 8 m
  • Schlaucharmaturen: SAE ¾“ – 2 ½“, 0° - 90° Armaturen

Armaturen-Prüfstand

Wasserarmaturen

Features:

  • Hochdruckprüfungen von DN400 Armaturen mit Wasser als Prüfmedium
  • Externe Kraftaufbringung zur Biegeprüfung bis 150 kNm
  • Stickstoffkonditionierung zur Vermeidung von EX-Bereichen
  • Absicherung der Applikation mit Überdruckklappen
  • Regelung von Temperatur, Druck (intern) sowie Kraft (extern)

Technische “Key-Performance”-Parameter:

  • Prüfmedium Wasser
  • Regelung der Prüftemperatur von 20 - 250°C
  • Regelung des Prüfdrucks von 0 – 40 bar
  • Hydraulische Kraftaufbringung (Biegeprüfung) bis 2.000 kN

Schlauch-Prüfstand

Impuls- & Omegaprüfung

Features

  • Entwicklungsprüfstand Hochdruckschläuche
  • Druckimpulstests nach EN ISO 6803
  • Intergierte wechselnde Biegeprüfung nach EN 26802
  • Parallelprüfung von bis zu 4 Schläuchen
  • Automatische Datenerfassung- und Auswertung
  • Menügeführte Bedienung
  • Grafische IST-Wert-Darstellung
  • Fernwartungs- und Bedienmodus

Technische “Key-Performance”-Parameter

  • Impulsdruck 40-1500bar
  • Pulsfrequenz bis 1Hz
  • Medium-Temperatur bis 150°C
  • Prüfmedium Mineralöl
  • Prüfkammer 900x900x900

Schlauch-Prüfstand

Materialforschung Kunststoffrohre

Features

  • Untersuchung der Alterung von Kunststoffrohren unter Einfluss von aus Erdöl gewonnen Produkten
  • Prüfdauer und Messwertaufzeichnung von bis zu einigen Monaten
  • ATEX – Inertisierung der Prüfkammer
  • Überwachung des PST aus der Ferne
  • Vorzeitiges Erkennen des bevorstehenden Prüflingsversagen und Abschalten des Prüfkreises

Technische “Key-Performance”-Parameter

  • Prüfmedium: Tuluol, Isooctan (Flammpunkt bei -12 °C)
  • Temperaturregelung Wasserbad: bis 90 °C
  • Druckbeaufschlagung Prüfmedium: bis 20 bar mit N2

Schlauch-Prüfstand

Hochdruckprüfstand

Features

  • Halbautomatische Spülung und Befüllung
  • Sicherheitsüberwachung
  • Speziell entwickelte Einspannvorrichtung zur Aufnahme der Kräfte
  • Manuelle Druckeinstellung
  • Automatische Protokollierung

Technische “Key-Performance”-Parameter

  • Prüfmedium: Wasser
  • Druck: 4500 bar
  • Prüfkammer: 4500 x 1000 mm