26.03.2019

HAINZL auf der SMART Automation

Bereits zum wiederholten Mal ist HAINZL Industriesysteme auf Österreichs einziger Fachmesse für die industrielle Automatisierung vertreten. Von 14. bis 16. Mai präsentiert HAINZL im Design Center in Linz am Stand 103 auf Kunden abgestimmte Embedded Lösungen, die Standard SPS-Lösungen ersetzen können. Elektromechanische Antriebskomponenten und Systeme aus einer Hand stellen den zweiten Schwerpunkt des Linzer Familienunternehmens auf der Messe dar.

Embedded System ersetzt SPS
Am Messestand erwartet interessierte Besucher eine Möglichkeit, die Standard SPS-Lösungen ersetzt. Bei Serienanwendungen wird oftmals auf eine günstig optimierte SPS-Lösung zurückgegriffen, die Abstriche in der Funktionalität zur Folge hat. Abhilfe schafft hier eine Embedded Lösung von HAINZL, die auf die speziellen Anforderungen der Kunden kosteneffizient und platzsparend angepasst wird.

Antriebskonzepte aus einer Hand
Den zweiten Schwerpunkt der Messe setzt HAINZL mit einem speziellen Eye-Catcher: eine mit dezentraler Servotechnik ausgestatte Flaschen-Etikettiermaschine. Mit integrierten Bausatzmotoren und einer Schleifringübertragung sticht das 300 kg schwere Exponat den Besuchern ins Auge. Weiters stellt HAINZL kundenspezifische High-Torque Motoren, modernste Frequenzumrichter- und Servotechnik sowie Spezial-Bearbeitungsmotoren, mobile Inverter und HMI‘s auf der Messe vor. Dabei zeichnen sich die Produkte und Dienstleistungen durch Merkmale wie effiziente und energiesparende Antriebe mit einem sehr hohen Wirkungsgrad, wartungsarme Antriebskonzepte mit geringen Lebenszykluskosten sowie optimierte Baugrößen für den mobilen Antriebsbereich aus. Das interdisziplinäre Engineering und das langjährige Know-how in Verbindung mit hochwertigen Produkten garantiert so für den Kunden bestmögliche Antriebskonzepte – für stationäre sowie für mobile Anwendungen.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin per E-Mail mit unserem Messeteam unter marketing@hainzl.at

Zurück zur Übersicht