22.10.2020

HAINZL installiert Elektrotechnik vom Feinsten für Neuburger Fleischlos

Immer mehr Menschen überdenken ihren Fleischkonsum und suchen nach schmackhaften Alternativen. Die Firma Neuburger Fleischlos in Ulrichsberg bietet mit der Marke HERMANN eine Premium-Alternative zu Fleisch und ist damit Vorreiter in der Herstellung von fleischlosen Gerichten aus Pilzen.

Aufgrund der hohen Nachfrage an den Produkten von HERMANN wurde Anfang 2019 die 2. Ausbaustufe der insgesamt 35 Pilzzuchthallen und der Produktionshalle gestartet. Diese wurde im September 2020 erfolgreich abgeschlossen und die verarbeitete Menge an Pilzen konnte so auf ca. 120 Tonnen gesteigert werden.

Der Leistungsumfang der HAINZL Gebäudetechnik beinhaltete unter anderem die komplette Niederspannungsverteilung, Stark- und Schwachstromverkabelung, die LAN-Verkabelung (Netzwerktechnik), Lieferung und Montage der gesamten Beleuchtung, der Notbeleuchtung und der Installation einer Brandmeldeanlage. Außerdem war HAINZL Gebäudetechnik verantwortlich für die Verkabelungsarbeiten der Zutrittskontrolle, einer Alarm- und Videoanlage, sowie der sehr umfangreichen Verkabelung der MSR- und der zum Teil bauseits beigestellten Maschinenanlagen.

Besondere Herausforderungen stellten in diesem Projekt die hohen technischen Anforderungen sowie die Hygienevorschriften der Lebensmittelindustrie dar.

Weitere Projekte des Geschäftsbereichs Gebäudetechnik finden Sie hier.

Ausführungszeitraum: 01.2019 – 09.2020
Auftragsvolumen: EUR 2.500.000,- exkl. USt.

Zurück zur Übersicht